Familiengericht

Welches Familiengericht ist zuständig?

Nicht immer ist das Familiengericht einzuschalten. Zahlreiche familiäre Streitigkeiten lassen sich im Rahmen einer gegenseitigen Verständigung lösen.

In anderen Fällen ist man zwingend auf die Anrufung des zuständigen Familiengerichtes unter Mithilfe eines Anwaltes angewiesen.
Beispielsweise ist der Scheidungsantrag gemäß § 114 FamFG stets durch einen zugelassenen Rechtsanwalt beim zuständigen Familiengericht (Amtsgericht) einzureichen, wobei sich die örtliche Zuständigkeit des Familiengerichts am Amtsgericht nach den Regelungen des § 122 FamFG (Gerichtsstand) richtet.

Die Prüfung des anzuwendenden Gerichtsstandes ist komplex. Ich prüfe die jeweilige Zuständigkeit vor Anrufung eines Gerichts umfassend und unterrichte Sie entsprechend.


Ich vertrete Sie in der Regel vor folgenden Amtsgerichten / Familiengerichten:

  1. Familiengericht am Amtsgericht Potsdam
  2. Familiengericht am Amtsgericht Stadt Brandenburg an der Havel (Oberlandesgericht Brandenburg)
  3. Familiengerichte in Berlin

Suchen Sie eine anwaltliche Vertretung vor den Familiengerichten in Potsdam, Stadt Brandenburg oder vor den Familiengerichten in Berlin?
Terminsvertretung: Sind Sie Anwaltskollege und suchen Sie aus Zeitgründen eine erfahrene Terminsvertretung beim Familiengericht Potsdam?

Rufen Sie mich an unter Tel. 0331 – 7400 0077
Rechtsanwältin im Familienrecht – Heike Maria Bretschneider | Kontakt


Ortsliste des Amtsgericht bzw. Familiengericht Potsdam nach § 2 BbgGerOrgG

Beelitz, Kleinmachnow, Michendorf, Nuthetal, Potsdam, Schwielowsee, Seddiner See, Stahnsdorf, Teltow, Werder (Havel)

Sonderregelung: Das Amtsgericht Potsdam ist gemäß § 13 der 2. GerVZ für alle Gerichtsbezirke des Landes Brandenburg für Verfahren nach dem Transsexuellengesetz zuständig.


Ortsliste des Amtsgericht / Familiengerichts Brandenburg an der Havel nach § 2 BbgGerOrgG

Beetzsee, Beetzseeheide, Bad Belzig, Bensdorf, Borkheide, Borkwalde, Brandenburg an der Havel, Brück, Buckautal, Golzow (14778), Görzke, Gräben, Groß Kreutz (Havel), Havelsee, Kloster Lehnin, Linthe, Mühlenfließ, Niemegk, Päwesin, Planebruch, Planetal, Rabenstein/Fläming, Rosenau, Roskow, Treuenbrietzen, Wenzlow, Wiesenburg/Mark, Wollin, Wusterwitz, Ziesar


Ortsliste des Amtsgericht / Familiengerichts Königs-Wusterhausen nach § 2 BbgGerOrgG

Bestensee, Eichwalde, Groß Köris, Halbe, Heidesee, Königs Wusterhausen, Märkisch Buchholz, Mittenwalde (15749), Münchehofe, Schönefeld, Schulzendorf, Schwerin, Teupitz, Wildau, Zeuthen


Ortsliste des Amtsgericht / Familiengerichts Zossen nach § 2 BbgGerOrgG

Gemeinde Am Mellensee mit den Ortsteilen Gadsdorf, Klausdorf, Kummersdorf-Alexanderdorf, Kummersdorf-Gut, Mellensee, Rehagen, Saalow, Sperenberg
Gemeinde Blankenfelde-Mahlow mit den Ortsteilen Blankenfelde, Dahlewitz, Groß Kienitz, Jühnsdorf, Mahlow
Gemeinde Großbeeren mit den Ortsteilen Neubeeren, Kleinbeeren, Heinersdorf, Birkholz, Birkenhain, Friederickenhof, Struveshof, Diedersdorf
Gemeinde Rangsdorf mit den Ortsteilen Klein Kienitz, Groß Machnow,
Stadt Baruth/Mark mit den Ortsteilen Baruth/Mark-Kemlitz, Baruth/Mark-Klein, Ziescht, Dornswalde, Groß Ziescht, Horstwalde, Klasdorf, Klasdorf-Glashütte, Ließen, Merzdorf, Mückendorf, Paplitz, Petkus, Petkus-Charlottenfelde, Radeland, Schöbendorf
Stadt Ludwigsfelde mit den Ortsteilen Ahrensdorf
Genshagen, Gröben, Groß Schulzendorf, Jütchendorf, Kerzendorf, Löwenbruch, Mietgendorf, Schiaß, Siethen, Wietstock
Stadt Zossen mit den Ortsteilen Glienick, Kallinchen, Nächst Neuendorf, Nunsdorf, Schöneiche, Wünsdorf, Horstfelde, Schünow, Werben, Funkenmühle, Neuhof, Lindenbrück, Waldstadt, Zesch am See
Dabendorf


Familiengerichte in Berlin